Anreise & Aufenthalt

Der 30. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Radioonkologie findet 2024 wieder in Kassel statt.

Kassel Kongress Palais

Das Kongress Palais Kassel ist die ideale Location für Kongresse und Tagungen im Herzen von Deutschland. Historisches Ambiente und eine zeitlos-moderne Architektur. Wer sich im Kongress Palais trifft, trifft auf modernste Tagungstechnik, höchste Flexibilität und einen optimalen Service, kombiniert mit einem außergewöhnlichen Ambiente.

Anreise

Kassel ist durch die zentrale Lage in Deutschland und Europa aus allen Richtungen schnell zu erreichen. Neun ICE-Linien und zwei IC-Linien kreuzen sich in Kassel. Sie kommen also gut an, ganz gleich, von wo Sie kommen.

Auto
Anfahrt mit dem Auto

Nützliches zur Anreise mit dem Auto sowie zu den Parkmöglichkeiten vor Ort finden Sie auf der Seite der Kassel Marketing GmbH.

Bahn
DB Kongressfahrkarte

Teilnehmende des DEGRO Kongresses haben die Möglichkeit der vergünstigten An- & Abreise mit der Deutschen Bahn. Zum bundesweiten Festpreis, von jedem DB-Bahnhof.

Veranstaltungsticket einfache Fahrt mit Zugbindung (solange der Vorrat reicht)

2. Klasse 55,90€
1. Klasse 89,90€ (inkl. Sitzplatzreservierung)

Veranstaltungsticket einfache Fahrt vollflexibel (immer verfügbar)

2. Klasse 77,90€
1. Klasse 112,90€ (inkl. Sitzplatzreservierung)

Kongressfahrkarten sind nur zusammen mit einem aktuellen Ticket für den DEGRO Kongress gültig. Weitere Informationen finden Sie hier.

Bus
ÖPNV in Kassel

In Kassel sorgt die KVG mit Straßenbahn, Eisenbahn und Bus für Bewegung!

Aufenthalt

Leider sind keine Hotelkontingente mehr übrig. Bitte kümmern Sie sich rechtzeitig um Ihre Hotelbuchung, da die Hotel-Kapazitäten in Kassel zum Kongresszeitpunkt möglicherweise knapp sind.

Hotelübersicht

Es handelt sich bei den oben stehenden Links um einen unverbindlichen Service für die Teilnehmer, die Buchung erfolgt direkt bei dem jeweiligen Hotel.

Herzlich willkommen in Kassel

Kassel ist documenta-Stadt sowie Standort des faszinierenden UNESCO-Welterbes Bergpark Wilhelmshöhe und fasziniert mit einer Vielfalt zwischen Tradition und Moderne. Prächtige Schlösser und Kunstschätze, zauberhafte Parks und eine lebhafte alternative Szene: Kultur und Natur ohne Ende prägen Hessens drittgrößte Stadt.