Kongresspräsidium

Prof. Dr. med. Anca-L. Grosu

Prof. Dr. med. Anca-L. Grosu
Universitätsklinikum Freiburg

Prof. Dr. med. Thomas Hehr

Prof. Dr. med. Thomas Hehr
Marienhospital Stuttgart

Prof. Dr. med. Daniel Zips

Prof. Dr. med. Daniel Zips
Universitätsklinikum Tübingen

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Kolleginnen und Kollegen,

wir erleben in unserem Fach einen dynamischen Wandel. Insbesondere durch Neu- und Weiterentwicklungen der Bildgebung in der Hochpräzisionsstrahlentherapie und durch neue biologische Ansätze wie der Immuntherapie, leistet die moderne Radioonkologie schon heute einen wesentlichen und unverzichtbaren Beitrag für die personalisierte und individualisierte Krebsmedizin. Damit gelingt es uns, durch besseres Therapieansprechen und vor allem weniger Nebenwirkungen, die Behandlung für viele Patienten weiter zu verbessern.

Auch unsere Arbeitswelt verändert sich ständig. Digitalisierung, Automatisierung, der Einsatz der künstlichen Intelligenz und immer kürzere Innovationszyklen stellen uns vor große Herausforderungen. Dies erfordert im Alltag ganz neue Maßnahmen, beispielsweise in der Ausbildung. Wir profitieren als interprofessionelles Team dabei besonders von unserer Stärke und Erfahrung, Innovationen schnell in die tägliche Versorgung zu integrieren und gleichzeitig höchste Qualität und engen Patientenbezug zu garantieren.

Nicht nur die Onkologie, sondern auch die Gesellschaft und die Menschen verändern sich. Patienten und Angehörige möchten über die neuen diagnostischen und therapeutischen Möglichkeiten informiert werden und möchten das individuelle Behandlungskonzept mitgestalten. Aktuelle und zukünftige Herausforderungen werden wir nur meistern können, wenn es uns gelingt die besten Nachwuchstalente in der Medizin, bei den MTRA, in der Medizinphysik, Strahlenbiologie, Informatik und in der Pflege zu gewinnen und zu halten.

Diese aktuellen Themen möchten wir mit Ihnen gemeinsam diskutieren. Wir hoffen, dass wir für Sie ein spannendes Programm zusammenstellen und Sie nach der erfolgreichen, virtuellen Tagung 2021 nun endlich auch 2022 zahlreich in Präsenz in Stuttgart begrüßen können.

Herzliche Grüße

Prof. Dr. Anca-L. Grosu
Prof. Dr. Thomas Hehr
Prof. Dr. Daniel Zips